© 2019 Zentrum für digitale Gesundheitsinterventionen, ETH Zürich & Universität St.Gallen in Zusammenarbeit mit Dr. med. Alexander Möller (Universitäts-Kinderspital Zürich), Dr. med. Helmut Oswald (Kantonsspital Winterthur), Prof. Dr. Ullrich Dittler (Hochschule Furtwangen University), der Lungenliga Schweiz, Pathmate Technologies, Flipping Rocks Medienagentur sowie der CSS Versicherung.

Hast du Asthma?

1.

Verstehst du Deutsch?

2.

Bist du mindestens 10 Jahre alt und nicht älter als 15?

3.

Hast du ein eigenes Smartphone mit Internetzugang?

4.

Hast du ein Familienmitglied, welches dich alle 2 Tage für ein paar Minuten unterstützen kann?

5.

Hat dieses Familienmitglied ebenfalls ein Smartphone mit Internetzugang?

6.

Hast du in den nächsten 14 Tagen circa 4 Stunden Zeit?

7.

Falls du alle Fragen mit JA beantworten konntest, kannst du dir gerne alle Details zur Studie im Informationsblatt durchlesen und dir dann den Geheimcode zur App zusammen mit deinen Eltern bei folgenden Ansprechpersonen abholen:

  1. Lungenliga Bern
    Asthmaberaterinnen
    Frau Sterchi & Frau Küng
    Telefon: 031 300 26 26
     

  2. Lungenliga Thurgau
    Asthmaberaterinnen
    Frau Ottiger & Frau Zwiker 
    Telefon: 071 626 98 98
    eMail: info@lungenliga-tg.ch

Hinweis: Eine Teilnahme ist derzeit nicht mehr möglich, da die Studienergebnisse derzeit ausgewertet werden. Ab 2020 soll das MAX-Programm in den Regelbetrieb übergehen. Wende dich bitte an Tobias Kowatsch (tobias.kowatsch@unisg.ch) bei weiteren Fragen oder trage deine e-Mail-Adresse auf der Startseite ein, dann informieren wir dich bei Neuigkeiten.  

Übrigens, die Studie „MAX, Dein Asthmacoach“ wird vom Zentrum für digitale Gesundheitsinterventionen an der ETH Zürich und Universität St.Gallen in Zusammenarbeit mit Schweizer Asthmaexperten durchgeführt. Mit deiner Teilnahme hilfst du uns herauszufinden was an der App verbessert werden muss, damit Kinder und Jugendliche wie du in Zukunft möglichst viel über ihr Asthma lernen.